Suche
  • Frau Winkelmann

Warum du sparst, wenn du dein Businessfotoshooting so detailliert wie möglich planst



Nach dem Shooting ist vor dem Shooting, das erlebe ich oft. Wenn ich den Link für die Onlinegalerie versende, bekomme ich hin und wieder von meinen Kundinnen Rückmeldungen wie: "Wundervolle Fotos, sie gefallen mir sehr! Aber jetzt ärgere ich mich etwas, dass ich keine Fotos von mir im roten Kleid habe/ dass wir keine Fotos vor YX gemacht haben". Das ist natürlich immer schade und leicht zu umgehen. Im Zweifelsfall ist ein zweites Shooting nötig, was letztlich immer teurer ist (zusätzliche Zeit und natürlich Geld).

So vermeidest du, dass deine Top Motive aus Zeitmangel nicht fotografiert werden und hinten runterfallen:


1. Plane dein Shooting so detailliert wie möglich inklusive deiner Kleidungsauswahl. Nur so kannst du sichergehen, dass du während des Shootings, wenn du im Flow bist, nichts vergisst.


2. Wasche und bügle deine Kleidung. Gewaschene und gebügelte Kleidung wirkt einfach profesionell. Manchmal bekomme ich ein Schmunzeln, wenn ich darauf hinweise, aber ich habe festgestellt, dass nicht allen Menschen das Bügeleisen vertraut ist.


3. Friseurbesuch Plane deinen Friseurbesuch terminlich nah am Shootingtag ein, damit die Haare frisch sitzen und gut in Form sind. Jetzt, wo die Friseure wieder arbeiten dürfen, könnte es zwar etwas dauern, bis du einen Termin bekommst, aber es lohnt sich. Außer du möchtest Fotos mit Corona Frisur ;-)


4. Überlege dir, welche Motive dir wirklich wichtig sind: Mache dir eine Liste:

Fotos von dir und deinen Kunden im Gespräch/ Fotos in deinem Lieblingsoutfit/ für Social Media etc.. Priorisiere diese Motive am besten von 1-5 und gib deiner Fotografin diese Info am Shootingtag. Die Motive werden dann entsprechend ihrer Wichtigkeit "abgearbeitet" und so vermeidest du, dass du in deinem Lieblingskleid einen müden Eindruck machst.


5. Plane genug Pausen ein und wenn möglich, keine weiteren Anschlußtermine. Sonst besteht die Gefahr, dass du aus Zeitmangel nicht alles in dem Shooting unterbringen kannst, weil du gedanklich schon bei deinen Kunden bist. Das wäre schade. Und bei dem Aufwand mit Friseur und Visagistin lohnt es sich oft nicht, diese Motive in gleicher hoher Qualität später nachzuholen.


Natürlich unterstütze ich dich gern bei deinen Vorbereitungen, gib mir einfach Bescheid.



Hast du noch mehr Tipps für die Planung deines Fotoshootings? Ich freue mich auch deine Ideen! Schreib mir einfach eine E-Mail.



Deine Frau Winkelmann




Logo Businessfotografie.jpg

    © 2023 MAX SCHOLZ. Erstellt mit Wix.com

    Kontakt:

    Frau Winkelmann

    65779 Kelkheim

    kontakt@frau-winkelmann.de

    0151-53591805

    • Facebook
    • Instagram