Suche
  • Frau Winkelmann

Fotos nur bei Sonne und schönem Wetter?



Es ist die meist gestellte Frage: Nadine, was machen wir eigentlich, wenn am Fototag die Sonne nicht scheint?

Da ich oft draußen und nicht im Studio fotografiere, ist das eine valide Frage von meinen Kundinnen. Gerade in der kalten Jahreszeit mit wenig Licht und vielen Regentagen ist es herausfordernd, das richtige Wetter für Businessbilder zu finden.

Aber es ist machbar, auch ohne häufige Terminverschiebungen. Hier kommen meine fünf Tipps für bessere Draussen Bilder im Winter:


1. Wetterbericht beobachten

Bei der Terminfindung schaue ich auf den Wetterbericht der nächsten 8 Tage, um die beste Option herauszufinden. Je näher der Shootingtag kommt, desto häufiger beobachte ich die Prognose. Ist der Himmel grau, aber es ist trocken, können wir Fotos machen. Bei Dauerregen verschiebe ich natürlich den Termin.

Bei dem Shooting mit Kirstin zeigte der Bericht übrigens ein Sonnenfenster von 14-16 Uhr, was natürlich sehr kurz ist. Die Sonne zeigte sich tatsächlich gegen 15.30 Uhr, ein Traum!


2. Der Zeitpunkt

Im Winter ist es wichtig, dass ausreichend Licht zur Verfügung steht. Wenn die Sonne gegen 8.30 aufgeht, ist der frühe Vormittag dafür nicht geeignet, lieber der zeitige Nachmittag gegen 14 oder 15 Uhr. Dann beginnt sich das Licht schön golden zu färben, wie auf diesem Beispielsfoto.



3. Das Outfit

Die Kleidung spielt eine wichtige Rolle. Am besten Sie packen noch einen extra breiten Schal oder Poncho ein, damit Sie nicht frieren. Den können Sie jederzeit überziehen und sich kurz erwärmen. Dicke Daunenmäntel oder Jacken halten zwar warm, sehen aber auf Business Fotos nicht besonders vorteilhaft aus. Lieber das Zwiebelprinzip anwenden und unter der Hose noch eine Strumpfhose oder beim Kleid eine Thermo Leggins tragen.


4. Pausen machen

Wenn es richtig kalt ist, wärmen wir uns in einem Cafè auf und dann kann es weitergehen. Die Kamera als auch meine Fotografenfinger sind nämlich auch kälteempfindlich ;-). Ein Café hat den Vorteil, dass Sie sich hier umziehen könnten, wenn Sie Fotos in einem zweiten Outfit wünschen.


5. Plan B

Manchmal hilft die beste Prognose nichts: Es ist zuwenig Licht oder es regnet. Für den Fall kann ich immer eine indoor Alternative anbieten: ein Café, der Botanischer Garten, eine moderne Stadtbibliothek oder ein Co-Work Space. So sind wir wetterunabhängig und schönen Businessportraits steht nichts im Weg.

Haben Sie noch eine Idee? ich freue mich auf Ihren Kommentar oder E-Mail!




















Logo Businessfotografie.jpg

    © 2023 MAX SCHOLZ. Erstellt mit Wix.com

    Kontakt:

    Frau Winkelmann

    65779 Kelkheim

    kontakt@frau-winkelmann.de

    0151-53591805

    • Facebook
    • Instagram